Regenbogenleicht
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kartoffelrösti mit Kräuterquark

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mila
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Kartoffelrösti mit Kräuterquark   Fr Jan 02, 2015 9:42 pm

Zutaten für 2 Portionen:
   2 große festkochende Kartoffeln (à ca. 200 g)
   3 EL Rapsöl
   1 Bund Dill
   1 Bund Schnittlauch
   1 Apfel
   150 g Magerquark
   Salz
   Pfeffer

Zubereitung:
1. Kartoffeln schälen, waschen, trockentupfen und grob raspeln.

2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelraspel in Portionen von je 2 EL in die Pfanne geben und zu flachen Kartoffelrösti drücken. Die Kartoffelrösti portionsweise von jeder Seite bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten goldbraun braten.

3. Inzwischen die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein schneiden.

4. Den Apfel waschen, trockenreiben, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden.

5. Quark mit Kräutern und Apfelstücken verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Die fertigen Kartoffelrösti auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Apfel-Kräuter-Quark servieren.


Zuletzt von Mila am Di Feb 10, 2015 11:01 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://regenbogenleicht.forumieren.net
Mila
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 32
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Kartoffelrösti mit Kräuterquark   Fr Jan 02, 2015 9:43 pm

Werde ich definitiv ausprobieren. Klingt voll lecker.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://regenbogenleicht.forumieren.net
 
Kartoffelrösti mit Kräuterquark
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Regenbogenleicht :: Gemüse & Co-
Gehe zu: